· 

Genuss pur!

Wusstet Ihr, das im Mittelalter Salz noch so kostbar war, das es mit Gold aufgewogen wurde? Daher wurde es auch "weißes Gold" genannt.

Heutzutage ist Salz, meist als Speisesalz bezeichnet, so preiswert, das oft gar nicht mehr daran gedacht wird, das Salz erst ein Essen wirklich perfekt macht, indem es die komplexen Aromen der Zutaten wunderbar ausbalanciert.

 

Weil wir daran glauben, das gutes Essen "Leib und Seele zusammenhält", haben wir natürlich vieles für Euch (völlig uneigennützig versteht sich) ausprobiert und haben unter anderem das fantastische Fleur de Sel von deligreece in unserem Programm.

 

Dieses Meersalz (je nach Herkunft auch „Fleur de Sel“ oder „flor de Sal“ genannt) in seiner ursprünglichen Form, Fülle und Reinheit, ist das Beste, was bei der Gewinnung von Salz entsteht. An der abgelegenen, östlichen Küste der Insel Kreta, bilden schroffe Klippen aus schwarzer Vulkanerde natürliche Becken, in denen sich unter idealen Wind- und Sonnenverhältnissen in den Monaten Juli und August, Salzblumen bilden.  

Diese Salzblumen werden von Fischern, die mit Fischerbooten an die sehr schwer zugänglichen Klippen fahren, in mühseliger Handarbeit abgeschöpft und anschließend sonnengetrocknet. Das so geerntete Salz ist 100% naturbelassen und wird ohne jegliche Verarbeitung abgefüllt. Durch die aufwändige Ernte sind nur sehr begrenzte Mengen von diesem einzigartigen Salz verfügbar.  

 

Die zarten, strahlend weißen Kristalle des Fleur de Sel pur sind besonders knusprig, aromatisch und mild. 

Wir empfehlen Euch, das Fleur de Sel erst zum Schluss ans Essen oder noch besser, über das Essen zu geben, als letzten Schliff auf Fisch, Fleisch oder Gemüse. So könnt Ihr die knusprigen Kristalle am besten geniessen.

 

Und als Vorspeise nur ein gutes Olivenöl, dass Fleur de Sel und frisches Baguette oder Fladenbrot und wir schwören Euch, Ihr werdet im Genuß-Himmel landen!

 

Das Fleur de Sel mit Wildkräutern ist eine wunderbare Komposition aus wildwachsenden, handgepflückten Kräutern und reinem Fleur de Sel und somit die perfekte Grundlage für eine mediterrane Würze. Es lässt sich als kräftiges Rub auf Fleisch oder als herrliche Gewürzmischung auf warmen Kartoffeln und in herzhaften Soßen einsetzten. Mit Extra Nativem Olivenöl und einem Schuss Weißwein entfaltet sich das Fleur de Sel mit Wildkräutern zu einer sensationellen Marinade.

 

Das Fleur de Sel mit Orangenzesten wird mit frischen Zesten unbehandelter Orangen aus Kreta zu einer traumhaften Komposition vermischt. Fruchtig, hocharomatisch und knusprig ist dieses Salz perfekt auf Salaten, warmen Gemüse und gegrilltem Fleisch oder Fisch.

 

Das Fleur de Sel mit Zitronenzesten wird mit frischen Zesten unbehandelter Zitronen aus Kreta zu einer ebenfalls traumhaften Komposition vermischt. Fruchtig zitronig, hocharomatisch und knusprig passt dieses Salz perfekt auf Salate, warmen Gemüse, gegrilltem Fleisch oder zu Fisch.

 

Wir wünsche Euch den denkbar schönsten Start in die neue Woche! 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0